Das verbindet uns.
Zum Inhalt springen

Hallo liebe Community,

 

ich würde gerne meinen PC von außerhalb des eigenen WLAN zugänglich machen. Portfowarding ist im Router entsprechend konfiguriert. Leider scheint der Port nach außen hin als 'geschlossen' auf und ich kann keine Verbindung herstellen.

Meine Fragen:

1) Können andere Besitzer des Routers Huawei HA35-22 bestätigen, dass Portforwarding nicht funktioniert?

2) Gibt es eine Möglichkeit, sofern das Problem beim Router liegt, ein Update der Firmware (aktuelle Version V100R018C00SPC108) durchzuführen, das dieses Problem eventuell löst?

 

Danke für eure Hilfe & liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

12 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Hello,
eine öffentliche IP Adresse hast du schon?

 

Lg

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

danke für die Rückmeldung. Nein, ich habe noch keine (feste) öffentlich IP, der Zugriff soll über einen DynDNS-Dienst abgewickelt werden.

Lg

Bearbeitet von Limes
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8/18/2018 um 14:15 schrieb Limes:

Hallo,

danke für die Rückmeldung. Nein, ich habe noch keine (feste) öffentlich IP, der Zugriff soll über einen DynDNS-Dienst abgewickelt werden.

Lg

 

Schon klar, aber dafür brauchst du auch eine öffentliche IP :)

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die öffentliche IP kann man über die Hotline beantragen:

 

3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb Limes:

Das wusste ich nicht. Ein herzliches Dankeschön!

Sag uns dann ob es dann auch letztendlich funktioniert hat :)

Lg

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo nochmal,
leider muss ich mich noch einmal melden. Bin heute endlich dazu gekommen die öffentliche IP aktivieren zu lassen, das hat auch geklappt so weit ich das beurteilen kann.
Anschließend habe ich no-ip am Router eingerichtet, funktioniert wunderbar (Status: verbunden + meine IP wird im no-ip Account angezeigt).

Weiters hab ich eine Portweiterleitung konfiguriert (Port 8888 auf Port 8888, TCP/UDP), nur scheint der freigegeben Port weiterhin als 'closed' auf. Muss ich noch weitere Einstellungen vornehmen damit der Zugriff möglich ist?
Vielen Dank!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Probiere eine anderen Port. Es kann sein, dass sich nicht alle weiterleiten lassen.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Limes:

Läuft! Port 7777 funktioniert z. B. bei mir.
Thx Guys <3

Sehr gut.

Aber auch eigenartig, dass der Port 8888 nicht funktioniert 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schätzungsweise wird der von TR 069 oder einem anderen Remote management system beansprucht.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Möglich ja.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Beliebte Themen

    • Hallo zusammen,

      hier eine Anleitung um auf der PS4 bei Spielen der Call of Duty - Reihe einen offenen Nat-Typen zu bekommen:

      Modem: B529s-23a

      Spiele: Call of Duty - Reihe (Anleitung funktioniert auch für andere PS4 Spiele, nur braucht man hier noch die Ports für das Spiel, diese findet man in Google)

      • 1 Antwort
    • Hallo!

      Die Fusion von T-Moblie und UPC ist ja in den Medien und auch in der Werbung inzwischen vermehrt aufzufinden
      Gibt es denn schon Informationen ob und was sich für Bestandskunden/Neukunden ändern wird?
      Laut Berichten soll sich ja einiges tun und vor allem "alles aus einer Hand" möglich werden oder ist es dafür einfach noch zu früh?

      LGS
      • 10 Antworten
    • Seit 18.06.2018 können sich alle Kunden ein eigenes Online-Passwort für den Zugang zu mein.T-Mobile anlegen. Das neue Passwort sollte mindestens 12 Stellen lang sein und sowohl Groß- als auch Kleinbuchstaben beinhalten.

      Neu ist auch, dass man eine alternative Rufnummer eingeben kann, um so schneller und vor allem leichter das eigene Passwort zurücksetzen zu können.

      Für das erstmalige Einrichten des Online-Passworts hier benötigt man den T-Mobile Sicherheitscode, der via SMS direkt auf das Handy zugeschickt wird. Sobald man diesen Code bekommen hat, kann man das neue Passwort schon eintragen. Der Sicherheitscode ist 10Minuten lang gültig.
      Eine genaue Anleitung für neue und bestehende Kunden haben wir in unseren FAQ.

      Der Zugang zu mein.T-Mobile ist gesperrt? Einfach das neue Onlinepasswort einrichten und schon ist der Zugang wieder frei!

      Und hier habe ich noch die Video-Version:

       
      • 0 Antworten
    • Bei einer Reise ins Ausland mit dem Handy ist es immer wichtig eine Übersicht der Kosten und Möglichkeiten zu haben, die auf einen zukommen können. Damit der Auslandsaufenthalt hier keine ungeliebten Überraschungen mit dem Handy bietet, gibt es ein paar Punkte, die bei Roaming beachtet werden sollten. 

       

      • 0 Antworten
    • Hallo Community,

      Ich habe 2 Fragen/Probleme zum Huawei B525s-23a LTE-Router:

      1) Netzwerkfestplatte eine bestimmte IP zuweisen
      2) Konfiguration meiner X-Box 360 wollte ich fragen, wo man in der Konfigurationsseite des Router UPnP aktivieren kann.
       

      Leider habe ich noch keine passenden Einstellungen für beide Probleme gefunden. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

      MFG; Clemens

       
      • 8 Antworten