Das verbindet uns.
Zum Inhalt springen

Hallo, ich bin bei meinem Router (B529s-23a) am verzweifeln. Ich versuche hier schon länger, das Port Forwarding zum laufen zu bringen - aber es will einfach nicht...

Der Aufruf des NAS (über 192.168.8.70:8080) funktioniert - aber der Aufruf über den Router funktioniert nicht (192.168.8.1:8080).

Meine Einstellungen:

image.png.88693e1fa76bb700bc5c65d65ff9a1b3.png

Woran kann das noch liegen? Egal welche Einstellungen ich hier verwende, es funktioniert nicht...

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Hi,

meines Wissens nach funktioniert es schon korrekt wie es soll.

Portforwarding ist ja nur für den Zugriff vom Internet auf das interne Netzwerk relevant.

Wichtig ist für´s Portforwarding, dass der APN mal auf business.gprsinternet geändert wurde und du somit eine öffentliche IP bekommst.

Dann kannst du mit der öffentlichen IP den Zugriff auf´s NAS durchführen.

Beispielsweise würde die IP dann so aussehen: 78.x.x.x:8080. 

LGFW

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob in den Feldern eine Port Range erlaubt ist, bzw. ob er das auch so auflösen kann.

Am 5/16/2018 um 11:07 schrieb Fichtlwichtl:

Beispielsweise würde die IP dann so aussehen: 78.x.x.x:8080. 

Aber das is schon mal ein guter Ansatz :)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden