Das verbindet uns.
Zum Inhalt springen

Hallo T-Mobile Team,

nachdem Apple am Dienstag die Apple Watch Series 3 mit Mobilfunk vorgestellt hat, wollte ich fragen, ob es bei T-Mobile Österreich eine Unterstützung geplant ist?

Falls ich eine Watch in Deutschland kaufe, wäre es dann möglich diese bei euch zu registrieren oder wird dies noch eine Zeit lang dauern bis es unterstützt wird.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

117 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Am 21.9.2018 erhalte ich meine Apple Watch 4 LTE (eSim). Ich hatte ja vor einem Jahr bereits die Apple Watch 3 LTE (eSim) gekauft in der Annahme, dass es ab Sept. 2017 nur wenige Wochen bzw. Monate dauern wird bis man die Watch 3 LTE nutzen kann, weit gefehlt …<3

z.B im LTEforum liest man aktuell widersprüchliche Angaben wann denn die eSim nun endlich von T Mobile unterstützt wird - ab Okt 2018, Frühjahr 2019 oder gar erst in Q3 2019.

Die wesentliche Frage die sich nun stellt - "Wann wird die Apple Watch 4 LTE (eSim) endlich unterstützt?"

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mehr infos gibt es aktuell nicht:

 

 

 

Das Chaos im LTE Forum war, weil eSIM für Apple Watch und eSIM für das IPhone verwechselt wurden.

eSIM ist an sich einfach, jedoch ist das für die Uhr komplexer.

Bearbeitet von IT-Freak
2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In zwei Tagen wird meine Apple Watch 4 LTE(eSim) zugestellt.

Ich hege ja etwas die Befürchtung, dass es mir ergeht wie vor einem Jahr mit der Watch 3 LTE(eSim).

Seinerzeit, im Sept. 2017, dachte ich auch, dass in wenigen Monaten die eSim unterstützt wird, schließlich habe die Watch dann wieder verkauft. Der Rest ist bekannt, bis heute hat es kein Provider in Österreich geschafft die Apple Watch LTE zu unterstützen.:(

 

3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb WannWatch4eSiminÖ:

In zwei Tagen wird meine Apple Watch 4 LTE(eSim) zugestellt.

Ich hege ja etwas die Befürchtung, dass es mir ergeht wie vor einem Jahr mit der Watch 3 LTE(eSim).

Seinerzeit, im Sept. 2017, dachte ich auch, dass in wenigen Monaten die eSim unterstützt wird, schließlich habe die Watch dann wieder verkauft. Der Rest ist bekannt, bis heute hat es kein Provider in Österreich geschafft die Apple Watch LTE zu unterstützen.:(

 

Ich bekomme meine Apple Watch 4 LTE (eSim) in 2 Wochen.

Das T-Mobile da seit einem Jahr keine Fortschritte gemacht hat ist richtig traurig. T-Mobile in Deutschland hat es schon seit einem Jahr im Angebot. An der Technik kann es ja dann nicht liegen. Bin gespannt ob mir hier jemand den wahren Grund dafür nennen kann oder will.

 

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weder noch, würde ich sagen.

Soweit ich weiß, nicht für die Apple watch.

Bei der Uhr von der Konkurrenz gibt es weniger Herausforderungen. Die kann GSM, was die Apple watch nicht kann. 

 

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten schrieb mobiletom:

Also 3 hat es offensichtlich schneller geschafft eine E-Sim zuzulassen. Sind das dort die besseren Techniker, oder nur die besseren Manager?

Drei hat keine E-Sim! Zumindest keine Apple E-Sim :-) 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Drei unterstützt die eSim der Huawei Watch 2 bereits seit etwa 1 Jahr.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten schrieb WannWatch4eSiminÖ:

Drei unterstützt die eSim der Huawei Watch 2 bereits seit etwa 1 Jahr.

Weiß ich, aber nicht die Apple Watch ? somit wird Drei dadurch nicht relevant für mich...

Bearbeitet von Wolfgang Mair
3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb WannWatch4eSiminÖ:

Drei unterstützt die eSim der Huawei Watch 2 bereits seit etwa 1 Jahr.

Du wirst immer Anbieter haben, die irgendwo schneller sind als andere >:) Da müsste man permanent nur wechseln, wenn man nach diesen Kriterien geht :D

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War nur eine Antwort auf einen Kommentar von Wolfgang, wo er ursprüngl. schrieb, dass Drei keine eSim unterstützt.

Habe meine Watch 4 LTE heute bekommen, sieht wirklich fein aus.

MIT LTE wäre es noch feiner :$

3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb WannWatch4eSiminÖ:

War nur eine Antwort auf einen Kommentar von Wolfgang, wo er ursprüngl. schrieb, dass Drei keine eSim unterstützt.

Habe meine Watch 4 LTE heute bekommen, sieht wirklich fein aus.

MIT LTE wäre es noch feiner :$

Alles klar, verstehe :)

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine andere Frage: wird die eSIM des iPhone XS seitens T-Mobile unterstützt oder ist das eine ähnliche Geschichte?

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb seltensogelacht:

Eine andere Frage: wird die eSIM des iPhone XS seitens T-Mobile unterstützt oder ist das eine ähnliche Geschichte?

Okaaaayy...

https://www.lteforum.at/mobilfunktarife/1266/t-mobile-austria-unterstuetzt-dual-sim-iphone-xs-apple-esim-in-oesterreich/

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na bitte :)  Brauchst du nur mehr iOS 12.1 Beta ...

Bearbeitet von MarioM
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie du es schon entdeckt hast, unterstützt T Mobile die eSIM sobald diese von Apple die Firmware dazu geliefert wird

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb IT-Freak:

Wie du es schon entdeckt hast, unterstützt T Mobile die eSIM sobald diese von Apple die Firmware dazu geliefert wird

iOS 12.1 Beta it is :) 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb MarioM:

iOS 12.1 Beta it is :) 

 

Bestimmt wird die eSIM-Unterstützung der Watch zusammen mit der des XS nachgereicht ;) !

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb MarioM:

iOS 12.1 Beta it is :) 

Wusste ich nicht.

Heißt das, du nutzt die eSIM schon?

 

 

Die Watch hat nichts mit dem iPhone zu tun.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb IT-Freak:

Wusste ich nicht.

Heißt das, du nutzt die eSIM schon?

Nope, ich verwende prinzipiell keine Beta Versionen auf einem Firmenhandy :D

=> https://www.cultofmac.com/579375/iphone-dual-sim-missing-ios-12-1/

=> https://indianexpress.com/article/technology/mobile-tabs/ios-12-1-beta-adds-esim-support-on-iphone-xs-iphone-xs-max-5376577/

vor 6 Minuten schrieb IT-Freak:

Die Watch hat nichts mit dem iPhone zu tun.

Korrekt.

 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ab 22. Okt:$

T mobile eSim ab 22. Okt

Wäre interessant jemand von T-Mobile hier antworten könnte ob das nun auch für die Apple Watch LTE gilt?

Diskussion dazu im LTE Forum

PS: seit heute Watch OS 5.0.1

Bearbeitet von WannWatch4eSiminÖ
2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb WannWatch4eSiminÖ:

ab 22. Okt:$

T mobile eSim ab 22. Okt

Wäre interessant jemand von T-Mobile hier antworten könnte ob das nun auch für die Apple Watch LTE gilt?

Diskussion dazu im LTE Forum

PS: seit heute Watch OS 5.0.1

Bin gespannt. Auf der Info Seite steht ja nur iPhone XS (MAX) und die Galaxy Watch. 

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Der Stand zum Thema Apple Watch LTE hat sich nicht verändert. Die Apple Watch LTE ist für Österreich noch nicht verfügbar und es steht auch noch kein Zeitpunkt fest. 

Die eSIM Funktionalität vom iPhone ist hier getrennt von der Apple Watch zu sehen. Bei den neuen iPhones wird diese Funktionalität seitens Apple mit einem Softwareupdate im Laufe diesen Jahres noch von Apple zur Verfügung gestellt. Ob das bereits Ende Oktober sein wird können wir nicht sagen, das Update kann auch erst später von Apple zur Verfügung gestellt werden. 

Wie schon eingangs erwähnt, für die Apple Watch gibt es noch kein konkreteres Timing, siehe auch Verfügbarkeitsliste Apple. 

 

Nach wie vor gültiger Stand:

 

 

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke @Phil

 

3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Phil

Werde ich die T Mobile eSim für die Apple Watch 4 LTE auch nutzen können wenn mein iPhone bei A1 angemeldet ist?

Kann mir schon denken was da jetzt für eine Antwort kommt...:$

Alternativ - wird es von T Mobile ein Angebot für "Umsteiger" geben, soll heißen wenn ich mit dem Smartphone z.B. von A1 zu T Mobile wechsle?

Danke.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Beliebte Themen

    • Hallo zusammen,

      hier eine Anleitung um auf der PS4 bei Spielen der Call of Duty - Reihe einen offenen Nat-Typen zu bekommen:

      Modem: B529s-23a

      Spiele: Call of Duty - Reihe (Anleitung funktioniert auch für andere PS4 Spiele, nur braucht man hier noch die Ports für das Spiel, diese findet man in Google)

      • 1 Antwort
    • Hallo!

      Die Fusion von T-Moblie und UPC ist ja in den Medien und auch in der Werbung inzwischen vermehrt aufzufinden
      Gibt es denn schon Informationen ob und was sich für Bestandskunden/Neukunden ändern wird?
      Laut Berichten soll sich ja einiges tun und vor allem "alles aus einer Hand" möglich werden oder ist es dafür einfach noch zu früh?

      LGS
      • 10 Antworten
    • Seit 18.06.2018 können sich alle Kunden ein eigenes Online-Passwort für den Zugang zu mein.T-Mobile anlegen. Das neue Passwort sollte mindestens 12 Stellen lang sein und sowohl Groß- als auch Kleinbuchstaben beinhalten.

      Neu ist auch, dass man eine alternative Rufnummer eingeben kann, um so schneller und vor allem leichter das eigene Passwort zurücksetzen zu können.

      Für das erstmalige Einrichten des Online-Passworts hier benötigt man den T-Mobile Sicherheitscode, der via SMS direkt auf das Handy zugeschickt wird. Sobald man diesen Code bekommen hat, kann man das neue Passwort schon eintragen. Der Sicherheitscode ist 10Minuten lang gültig.
      Eine genaue Anleitung für neue und bestehende Kunden haben wir in unseren FAQ.

      Der Zugang zu mein.T-Mobile ist gesperrt? Einfach das neue Onlinepasswort einrichten und schon ist der Zugang wieder frei!

      Und hier habe ich noch die Video-Version:

       
      • 0 Antworten
    • Bei einer Reise ins Ausland mit dem Handy ist es immer wichtig eine Übersicht der Kosten und Möglichkeiten zu haben, die auf einen zukommen können. Damit der Auslandsaufenthalt hier keine ungeliebten Überraschungen mit dem Handy bietet, gibt es ein paar Punkte, die bei Roaming beachtet werden sollten. 

       

      • 0 Antworten
    • Hallo Community,

      Ich habe 2 Fragen/Probleme zum Huawei B525s-23a LTE-Router:

      1) Netzwerkfestplatte eine bestimmte IP zuweisen
      2) Konfiguration meiner X-Box 360 wollte ich fragen, wo man in der Konfigurationsseite des Router UPnP aktivieren kann.
       

      Leider habe ich noch keine passenden Einstellungen für beide Probleme gefunden. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

      MFG; Clemens

       
      • 8 Antworten