Das verbindet uns.
Zum Inhalt springen

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'langsam'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Tags (Schlagwörter) mit einem Beistrich oder Enter.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Kategorien
    • Vertrag
    • Wertkarte
    • Tarife & Zusatzpakete
    • Hardware
    • Technik & Netz
    • Business
    • Community Talk

Kategorien

  • Community Details

Expertentipps

Keine Ergebnisse

Keine Ergebnisse


49 Ergebnisse gefunden

  1. LTE zu langsam

    Hallo, Ich habe den Tarif My HomeNet Light aus 2016, 20Mbit/s Download und 5Mbit/s Upload speed. Der WLAN Router den ich benutze ist: HomeNet Box Huawei E5170. Das Problem ist dass der eigentliche Download-speed 10Mbit/s ist. Oft fällt es auf 2Mbit/s und das passiert meistens zwischen 18 und 23 Uhr. Ich habe schon mehrmals den Router ressetet, 2 mahl zur Reparatur gebracht. Im Tmobile Service wurde mir gesagt dass es nicht am Router liegt, sondern dass die Internet-speed von Tmobile im Stadbezirk Gires schlechter ist, aber in meinem Vertrag sowie in der Werbung steth 20Mbit/s Downloadspeed. Ich bitte Sie mir eine Lösung anzubieten, Mit freundlichen Grüßen, Ogi
  2. HomeNetBox

    Hallo. Da es 0, 88€ idm kostet (auch für t-mobile Kunden) etwas herauszufinden, dachte ich mir ich frage hier nach. Habe diese super tolle Homenetbox mit dem 50mbit Vertrag allerdings ist meine durchschnittliche Verbindung 1.2mbit/580kbit was eine Frechheit ist denn ein Freund hat den gleichen Vertrag und wohnt 250m entfernt und schafft immerhin 15mbit (was auch noch ein Witz ist). Wenn ich nach Wr. Neustadt fahre mit meiner Box habe ich 20-25 MBit. In einem T-mobile shop bekomme ich die Antwort : "Da müssen's die Technikhotline anrufen." Was kann ich machen um eine bessere Verbindung zu haben. Mfg
  3. Hoher Ping, langsame Leitung

    Grüß euch Folgendes Problem: Seit 3-4 Wochen habe ich dauerhaft einen Ping von über 300 und die Geschwindigkeit geht nicht mehr über 10 Mbps. Tmobile selbst hat beim ersten Telefonat gesagt es wird ein Ausbau bzw. Frequenzänderung bei mir durchgeführt. Beim zweiten Telefonat wussten sie aber absolut nichts mehr davon. Ich hab jetzt schon alle möglichen Einstellungen ausprobiert und es gibt keine Aussicht auf Besserung. Ist das Netz einfach hoffnungslos überlastet? Eventuell liegts ja am Router, aber einen neuen Router bekomme ich auch nur durch eine Vertragsverlängerung.
  4. Hybridanschluss

    Ich habe eine Frage zum Hybridanschluss von T-Mobile, die Geschwindkeit sinkt und schwankt ständig, sollte nicht die DSL Leitung zumindest eine stabile Grundgeschwindkeit bieten? Auch wenn die Funkzellen komplett ausgelastet sind und man durch Netzwerkmanagement keine Bandbreite zugeteilt bekommt?
  5. HomeNet nur 20Mbit/s

    Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich habe den Vertrag My HomeNet LTE EXTREME abgeschlossen und bekomme von den genannten 150Mbit/s Download nur 20Mbit/s und Upload sollten es 30Mbit/s sein, tatsächlich sind es nur 14Mbit/s, obwohl die Netzabdeckung ausreichend ist und bis zu 250Mbit/s zulässt. Hat wer eine Lösung?
  6. Geschwindigkeit von 30 zu 1 mbit

    Heute zwischen 7 und 11 Uhr Abends ist die Internetgeschwindigkeit absolut im Keller. Ich erreiche 1 Mbit ( Vertrag 50 Mbit) . Video streaming funktionierrt nicht mehr. Das ist einfach zu langsam. Ein Screenshot von Speedtest sende ich mit.
  7. Homenet Extreme nur 18mbit?

    Habe mir heute den tarif homenet extreme mit beworbenen 150mbit und den homenet würfel mit max. 300mbit geholt. Da ich zuhause mit meinem samsung s8 und einem 150mbit tarif durchaus auf bis zu 130mbit kam, dachte ich dass sich mit dem homenet ebenso gute werte erzielen lassen. Weit gefehlt, an jeder position im haus oder auf dem Grundstück bekomme ich nur 18 mbit, auf dem handy aber 70-130 mbit. Habe die üblichen dinge probiert: Werkseinstellung setzen(im router waren noch die geräte sowie der datenverbrauch des vorbesitzers sichtbar der das gerät anscheinend während der testphase zurückgab) Apn ändern Lte auf fix setzen Der Router zeigt volle verbindung an, alle balken voll. Ich weiss das homenet verträge nachrangig in bezug auf geschwindigkeitsmanagement behandelt werden, aber ein unterschied von immerhin 132mbit ist katastrophal.
  8. HomeNet langsam

    Hallo! Ich habe seit lange Probleme mit dem Geschwindigkeit, aber es wird mit der Zeit immer schlimmer. Im Stadt habe ich nach Messungen ganz gute Werte gekriegt 30mbps+,aber zu Hause(2km weit von Zentrum) ist es ganz schlimm. Ab und zu ist es 0.1 aber meistens tagsüber zwischen 2 -8 mbps,was immer noch nicht mal Hälfte ist. Am Abend nach 22Uhr habe ich weniger Probleme, aber war in den letzten Zeit nie gut. Ich habe schon alle Möglichkeiten ausprobiert, aber ich glaube wenn ich an anderen Ort gute Werte bekomme , Problem ist nicht bei mir, sondern im Netz. -Ich habe: *den Router überall in Wohnung ausprobiert *Netfixierung auf Lte/3g *APn wechsel *Router reset und neu starten... Aber hat alle Versuch keine Verbesserung gebracht. Leider bin ich sehr unzufrieden, ich kann kaum ein Video an Youtube anschauen.. Ich bitte Ihnen um eine Lösung auf mein Problem finden , weil es nicht mehr erträglich ist Danke im Voraus, LG Mark
  9. Internet HomeNet Flex zu Langsam

    Hallo. Seit 20.03.18 habe ich ein Internet HomeNet Flex 30 Mbs gekauft. Seit dem habe ich immer sehr schlechte Verbindung. Ich habe schon ein Techniker angerufen, mit der neuen Einstellung war es für ungefähr 1 Stunde besser geworden aber dann wieder sehr schlecht. Bei Netflix habe ich meisten schlechte Qualität. Außerdem dauert es sehr lang dass die Apps auf Handy aktualisieren werden. Ich wohne in Leoben (8700),Österreich, da muss ich sehr gute Verbindung haben. Ich wollte das gerät zurück schicken aber die Verkäuferin hat gemeint dass es nicht möglich ist, und sie hat immer gemeint dass es kein TEST INTERNET ist!!! Ich bin überhaupt nicht zufrieden. Da bin ich sehr enttäuscht darüber. Ich bitte eine Hilfe und eine Lösung. Danke im Voraus. LG, Ghasem
  10. Hallo Community, mein iPhone 6s plus ist im mobilen netz auf einmal sehr langsam geworden. Im W-Lan ist alles wie bisher. Habe schon neu gestartet, reset gemacht, Mobile Daten deaktiviert, alles nichts gebracht. Ich habe letztlich bei Apple die Batterie wechseln lassen, aber danach ging es noch gut. Netzabdeckung passt. Was läuft falsch. Für Unterstützung wäre ich dankbar. Danke sagt Groch-T
  11. Immer schwächerer Download HomeNet

    Liebe Community! In den ersten 6 Monaten der Vertragsdauer hatte volle Geschwindigkeit des angemeldeten Tarifes von 50 Mbit/s im Download zur Verfügung – angemeldet im September 2016. Nach dem 6 Monat zu Spitzenzeiten (zwischen 18:00 und 22:00) entstand eine Verlangsamung auf 30-20 Mbit/s jetzt mittlerweile nur noch 11 Mbit/s oder teilweise noch langsamer. Es wurde sowohl die HomeNet Box E5170, als auch B529s in der gleichen Konfiguration mit einem LAN-Kabel angeschlossen und getestet. Kann das behoben werden, weil irgendwie wird das wohl kein Dauerzustand sein, selbst wenn T-Mobile einen enormen Kundenzuwachs hätte/hat? Das Problem besteht wie erwähnt seit einiger Zeit und stetig, wird leider immer massiver. Vielen Dank für eure Hilfe!
  12. Internet wieder so extrem langsam

    Nachdem ich jetzt gut ein Jahr kein Problem mehr hatte, ging es kurz nach Weihnachten wieder los. Internet wieder ganz unten, downloads mit glück bei 900kb/s aber natürlich nur mit ping von 3000. Hab alles Probiert. Mehrmals die box neu aufgesetzt, 3g fixiert, lte fixiert, apn geändert. Alles für garnix. Hat nix mit Position zu tun, riecht für mich nach Drosselung oder einfach ein Netz was T-Mobile nicht zu kontrollieren kriegt. Mir reicht es langsam. Zahle 50€ um alle paar Monate wieder nur Problem zu haben. Hoffe auf eine Hilfestellung von einem Mod/admin die auch was bringt und nicht die vorgeschriebene Nachricht wie sonst immer.
  13. Ich habe zu Hause seit nun einem Jahr einen Internettarif von T-Mobile mit der HomeNet Box. Von Anfang an konnte die Maximale Geschwindigkeit von 20MBit/s nie erreicht werden da der Empfang nicht gut genug war/ist. Seit etwa 2 Monaten ist die Durchschnittsgeschwindigkeit jedoch auf einem neuen Tief. Zu Stoßzeiten sind es jetzt nur noch 1-2MBit/s + PING spikes. Zusätzlich hat mein Nachbar seit neuem einen LTE Tarif von A1 welcher zu gleicher Zeit 35MBit/s erreicht. Um den Empfang zu verbessern, habe ich bereits alles ausprobiert, inclusive Antennen etc... Im T-Mobile Shop konnte mir nur die Information gegeben werden, dass das ganze durch viele neue T-Mobile Nutzer hervorgerufen wird, sie keine Techniker zur Verfügun stellen welche sich zB. den Sendemasten prüfen würden und daher nichts unternommen wird?!? Der einzige Weg zu besserem Internet scheint mir ein Anbieterwechsel, doch die Bindung läuft noch 10 Monate. Meine Frage lautet nun: Gibt es die Möglichkeit einer kostenlosen Kündigung trotz Bindung durchzuführen, wenn die erreichten Geschwindigkeiten eindeutig nicht vertretbar sind? Edit: http://www.speedtest.net/my-result/6052805313 ...
  14. Internet

    Es ist einafach eine Frecheit. Da wird einem versprochen das die Internetgeschwindigkeit locker erreicht wird und dann....... maximal 25 Mbit es ist ein Witz und egal was getan wird es wird n icht besser. Antenne kaufen meint der Support ja toll und gleich [*****]es Internet wie immer obwohl Ich maximalen Empfang habe........ da hätt Ich auch bei 3 bleiben können....
  15. Hallo, Einerseits zur iNfo, aber auch mit der Hoffnung auf Hilfe. Das LTE Netz (mitten) in Graz, in einer eigentlich Top Lage (7 Stock) am Fenster stehend mit Blick auf einen Handymasten ist einfach seit Wochen derart schlecht, dass es eigentlich nicht mehr verwendbar ist. Streamen, Live Streamen etc. Zum einen Eben sollte der Empfang super sein bei mir. Mir scheint es aber, dass am Abend der Empfang viel viel schlechter wird. Zumindest zeigt Abends das Modem (Cube) nur noch 1 VerbindungsLED an. Tagsüber durchaus mal drei. Auf Anraten von t-mobile (telefonisch) habe ich auf 3G umgestellt. Mit dem Effekt, dass der Empfang besser ist jedoch natürlich auch mit geringer Bandbreite, sodass LIvestreaming Abends kaum möglich ist, bzw. oftmals auch derart langsam ist, dass das Internet defacto nicht nützbar ist. Nun habe ich diese 3G Einstellung einige Wochen ausgetestet. Wie gesagt, ich bezahle LTE , nutze oder muss ein 3G Netz nutzen, dass mitten in Graz noch immer zu langsam ist um fehlerfrei live zu streamen. Ich bitte um euren Rat, bzw. Liebes T-Mobile Team , was sagt ihr dazu? Tausch auf den neuen besseren CUBE ? (das ganze Prozedere mit Sim Raus, Sim rein, anstecken, update, zurücksetzen habe ich entweder schon gemacht oder ehrlich gesagt keine Lust dazu das jeden TAG zu machen) LG
  16. downloadgeschwindigkeit

    habe das extreme internet paket 150(250) schaffe aber maximal 15 und schwanke so zwischen 7-13. das ich keine 150 schaffe war klar aber das geht gar nicht für 40 euro...... was kann man da machen?
  17. Hallo, ich habe seit ca. einem Monat massive Verbindungsprobleme. Ich habe bereits alles mir mögliche probiert um eine konstante Verbindung aufzubauen. Router ist im 3G Netz fixiert (Ist die stabilere Verbindung da ich im 4G/LTE Netz alle 5 Minuten eine Disconnect zum Netz habe). Computer ist mit LAN Kabel verbunden. Habe 2/3 Balken - Empfang (3G) an der Stelle an der er steht (habe bereits jeden Raum der Wohnung für einen Tag getestet um zu sehen wo der Empfang am Besten ist). Habe auch schon eine Antenne probiert aber diese hilft auch nicht. Ich habe nur meine Computer mit dem Gerät verbunden (LAN Verbindung). Ich nutze einen statischen APN (buisness.grpsinternet). In der näheren Umgebung (Wohnhaus) gibt es nur einen weiteren T-Mobile Internet Nutzer. Ich habe den Tarif My HomeNet unlimited Turbo. Trotz all meiner Bemühung eine stabile Verbindung aufzubauen, werde ich auch im 3G-Netz ca. alle 20 Minuten auf unerklärliche Weise vom Netz getrennt . Dazu kommt noch die extrem langsame Verbindung (Anhang; gemessen in MBit) die nicht nur zu den Stoßzeiten sondern auch um 1 Uhr nachts auftritt. Ich würde den Tarif gerne kündigen da ich aber noch gebunden bin gehts dies nicht. Kann mir da vielleicht jemand weiter helfen oder bin ich hoffnungslos in diesem Tarif gefangen. Mit freundlichen Grüßen PS: Habe das Problem auch schon mehreren Service Mitarbeitern vorgelegt. Doch auch diese konnten mir nicht helfen.
  18. Hallo! Ich habe bei euch seit letzten Jahres "My HomeNet TURBO" bestellt. Die Down- und Upload Geschwindigkeiten waren eigentlich immer o.k. Seit Mitte letzter Woche aber schwanken die Geschwindigkeiten tlw extrem in den Keller. Vor ein par Minuten hatte ich eine Downloadrate von 5,8 Mbit/s ! (allerdings eine konstante Uploadrate von rund 10 Mbit/s) Hier sind wir weit von der eigentlichen bestellten Rate von 50 Mbit/s entfernt! Ich dürfte auch nicht der einzige mit diesem Problem sein. Deshalb meine Frage: Gibt es zur Zeit Störungen im Raum 1020 Wien? bzw was kann das Problem sein?
  19. LTE schneckt wieder extrem

    Speedtest wegen schlechtem Seiteaufbau gemacht. Alles wieder kpl. überlastet. Hätte eine 50/10 Leitung. Der DL ist mies aber der Upload den ich nie brauche ist Top sieh Test
  20. LTE Downloadgeschwindigkeit sehr langsam

    Hallo liebe Community, da die Anrufe bei T-Mobile eh nichts mehr helfen, und mich alle Mitarbeiter durchgehend an die zahlungspflichtige Hotline weiterleiten wollen, wende ich mich nun an euch. Ich habe zwar viele Threads bezüglich diesem Thema gelesen , aber nichts davon hatte mir geholfen. - zum Masten gefahren - mehrere Positionen im Haus versucht - Profile geändert - Neustart und Werkseinstellungen Eben alles gängige was man so im Internet findet. Mein Gerät wäre die Home Net Box mit 50 Mbp/s , das Gerät befindet an einer Position wo ich durchgehend 3 blaue Striche habe. In der Testphase hatte ich denn ganzen Tag über locker ca. 38-45 Mbp/s ,nun habe ich tagsüber satte 3 Mbp/s und abends ab ca 22 Uhr komme ich hin und wieder auf knappe 15 Mbp/s , natürlich hat T-Mobile schon des öfteren erwähnt das in der Zentrale keine Fehlermeldungen zu sehen sind. Gerät selber wurde auch schon 2x getauscht. Was kann ich noch machen ? Umsteigen bzw denn Vertrag kündigen kann ich leider noch nicht. Würde mich über hilfreiche Antworten freuen. Mit freundlichen Grüßen, Daniel
  21. Sehr langsame Anbindung

    Hallo Ich habe mittlerweile schon seit einem Monat nur noch Downloadgeschwindigkeiten von <10mbit/s obwohl ich für 50mbit/s bezahle. Der LTE Empfang meines Routers ist hervorragend und mein PC ist per Kabel (100mbit/s ethernet kabel) mit dem Router verbunden. des weiteren hab ich alle anderen im Netzwerk befindlichen Geräte ausgeschalten, sodass mein PC wirklich der einzige User im Netz ist. Hat alles nichts gebracht. Weiter hin Download Geschwindigkeiten <10mbit/s Ich finde das absolut nicht vertretbar und will auch keine "Lösungen" wie 3G fixieren anwenden, da so die 50mbit/s nicht möglich sind. Ich bezahle für 50mbit/s und möchte diese auch bekommen!
  22. Homenet Box Probleme

    Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich bin nun umgezogen und habe natürlich meinen Homenet Box mitgenommen. In der neuen Wohnung habe ich jedoch mit Verbindungsproblemen zu kämpfen. Ich habe die weiße Homenet Box von T-Mobile mit dem Tarif " My HomeNet TURBO" mit Max 50Mbit (haha). Im moment habe ich im Schnitt 0.1 - maximal für eine sehr kurze Zeit 15Mbit. Ich habe das Box im Wohnzimmer aufgestellt, freistehend und so gut es ging ohne "Störer". Sprich Fernseher etc. alles weit weg. im selben Raum habe ich einmal maximal 30Mbit bekommen. Wenn ich mich 2 Meter entferne sind es wieder nur 10Mbit. Wenn ich in einen anderen Raum gehe, gleich 0. Seit neuestem komme ich auch nicht mehr in die Router Einstellungen unter http://192.168.1.1/ es wird mir lediglich ein Netzwerküberschreitungsfehler angezeigt. Daher habe ich keinerlei Zugriff auf den Router, weder vom Handy noch vom PC (Kabel/Wlan). Das Interessante ist ja, dass ich auch einen T-Mobile Handyvertrag habe und an gleicher Örtlichkeit mit EDGE 25 MBit und mit LTE 40+Mbit zusammenbekomme. Ich vermute jetzt, dass es an der Homenet Box liegen muss, oder was meint ihr? Ich häng mal ein paar Speedtestbilder an. Die Tests wurden im Freien gemacht. Dabei stand die Wlan Box ca. 1 Meter von mir entfernt. habt ihr irgendwelche Vorschläge oder Tipps, wie ich das Problem in den Griff bekomme? PS ich bin grad mit einem 3WebCube unterwegs. Dieser hat einen Tarif mit max. 20Mbit und bei dem bekomme ich Durchschnittlich und konstant 15+Mbit zusammen. (Drinnen gemeßen) Von daher schließe ich die baulichen Störer etc. aus. Ich habe auch mehrere Standorte in der Wohnung ausprobiert, hilft alles nichts. Bin für jeden Tipp dankbar. LG Manfred
  23. LTE Internet sehr langsam

    Hallo, seit ca 3 Tagen fällt mir auf, dass meine HomeNet Box extrem langsam geworden ist. Heute habe ich durch halbstündliches Testen bei Speedtest gesehen, dass ich zwischen 0,73 Mbps und 16 Mbps schwanke (mein Maximum liegt bei 20 Mbps). Der Standort meiner HomeNet Box hat sich in den letzten 2 Jahren nicht geändert, mein Downloadlimit ist bei weitem nicht erreicht (ich sollte also auf meine durchschnittlichen 16 Mbps kommen) und ein Reboot ändert auch nichts. Wäre toll wenn mir jemand helfen könnte oder mir zumindest sagen, dass es an irgendeiner Störung liegt (meine PLZ 2201) Vielen lieben Dank.
  24. Homenet langsam

    Hallo, Bei meinem Homenet gibt es das Problem dass es sich nach ein paar stunden sehr verlangsamt. Ein eine kurzweilige Lösung für das problem ist es den Router zu reseten danach bekomme ich wieder die versprochenen 50/10 Down-und Upload aber nach ein paar stunden sinkt es wieder auf 10-20/10 Down-und Upload. Gibt es eine Lösung für dieses Problem das länger wie ein paar Stunden hält? MfG Sledge
  25. Hallo zusammen, ich habe ein etwas eigenartiges Problem mit meiner Homenet Box. Vor ein paar Wochen bin ich in eine neue Wohnung umgezogen (Stadt) und habe mir im Zuge dessen die Homenet Box mit 20 MBit geholt. In der Wohnung habe ich natürlich diverse Tests durchgeführt (Standort gesucht, Verbindung getestet, etc) und konnte während der "Testphase" eigentlich keine Probleme feststellen. Die Verbindungsrate war eigentlich zum die meiste Zeit aktzeptabel (zwischen 6 MBit und 20 MBit) Die Box steht von Anfang an auf meinem Fensterbrett mit konstenten 2-3 Verbindungsbalken. Nun habe ich weitere Tests durchgeführt und konnte teilweise massive Verbindungseinbrüche feststellen. Ein Beispiel: 21:30 ergab die Messung einen Wert zwischen 200 - 600 KBit mit einem Ping von 300 - 500. um 23:00 ergab eine weitere Messung dann plötzlich einen Ping von 20 und eine Downloadrate von 18-19 MBit. Ich verstehe natürlich, dass die Verbindung nicht 24 Stunden am Tag gleich sein kann, aber diese massiven Unterschiede / Einbrüche sind absolut nicht aktzeptabel. Meine Wohngegend ist auch nicht so dicht besiedelt, dass hier tausende Personen gleichzeitig auf das Netz zugreifen. Außerdem habe ich ähnliche Einbrüche auch schon zu anderen Tageszeiten (mittags und am späten Nachmittag) beobachten können. Hat jemand diesbezüglich schon Erfahrungen, irgendwelche Ideen oder vielleicht sogar eine Lösung? Vielen Dank und LG