Das verbindet uns.
Zum Inhalt springen

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'hybrid'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Tags (Schlagwörter) mit einem Beistrich oder Enter.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Kategorien
    • Vertrag
    • Wertkarte
    • Tarife & Zusatzpakete
    • Hardware
    • Technik & Netz
    • Business
    • Community Talk

Kategorien

  • Community Details

Expertentipps

Keine Ergebnisse

Keine Ergebnisse


31 Ergebnisse gefunden

  1. Ich habe seit Wochen ein immer langsameres Internet. Das ist nicht nur abends so, sondern auch schon am vormittag. Ich mache täglich Speedtests über RTR Netztest und habe manchmal einen Download von 0,5 Mbit. Was kann ich tun ? Bitte um Hilfe !
  2. Hi Leute Ich hätte da mal ne Frage. Ich habe jetzt schon länger den Hybrid Router und habe schon länger diverse Probleme. Zum einen habe ich in diversen Spielen einen Strikten NAT Typen und hätte den gerne Offen. Ich würde ebenfalls gerne Ports freigeben um z.B einen Web/Game/File/Mail Server zu hosten. Funktioniert aber auch nur in der Theorie, egal welche Ports ich öffne und Firewalls Deaktiviere, niemand ist in der Lage mir zu joinen. Des weiterem habe ich bereits einen Synology Server daheim stehen, welchen ich gerne mal als VPN Server nutzen möchte (oder oben genannten Web oder Mail Server). Da wird mir aber auch jede Verbindung blockiert, egal was ich freigebe oder öffne. Ich habe schon des öfteren in Foren nachgeschaut und bin eigentlich nur darauf gestoßen das ich das business.gprsinternet aktivieren muss, das finde ich allerdings nirgends in meinem Router oder Online Konto. (Bei 3 gabs ne Option im Online Konto "Open Internet"). Und oder die Möglichkeit sich ne Fixe IP zuzulegen. Wie genau und wo das geht weiß ich allerdings nicht. Sry, sollte ich vlt nen Thread der das alles abdeckt übersehen haben. Würde mich über bissi Hilfe freuen. Danke im voraus. Lg: Thomas
  3. Hi, Ich habe seit Anfang des Monats My homenet hybrid Turbo, bin aber aktuell mit der Performance der DSL Anbindung nicht wirklich zufrieden. Laut Router Portal (Huawei Ha35) weichen die tatsächlichen Downstream Rate ziemlich weit von der angezeigten maximalen Downstream Rate ab (siehe Screenshot) Die Anfrage über die Serviceline hat mich zu dem Thema leider nicht wirklich wirklich weiter gebracht. Der Techniker war zwar sehr zuvorkommend, konnte mir aber auch nur sagen, dass keine technische Störung vorliegt und die angezeigten knapp 12Mbit/s den Werten der Leitungseinmessung entsprechen, die scheinbar vor ca 2 Wochen (also praktisch mit Freischaltung der DSL Leitung) durchgeführt wurde. Wie diese Einmessung genau durchgeführt wurde, konnte ich allerdings noch nicht in Erfahrung bringen (da in dem Zeitraum auch kein Techniker oder so diesbezüglich bei mir vorstellig wurde) und auch nicht warum diese Werte soweit von der durch den Router ermittelten Maximalwert abweicht. Mich würde daher interessieren wie weit diese Werte bei anderen Usern abweichen. Bzw. ob jemand bessere Downstream Raten mit ähnlichen Leitungsparametern (Dämpfung, Störabstand,etc) zustande bringt. Oder ob jemand Erfahrungen damit hat die Leitung erneut einmessen zu lassen (Erfolgsaussichten und wie wie man das gegebenenfalls am besten antriggert) Thx Matthias
  4. Liebe Community, ich bin nun von A1-Hybrid auf T-Mobile Hybrid umgestiegen. Ich hatte mit A1 einen Ping von ca. 8 - 9ms und jetzt mit T-Mobile einen Ping von ca. 23ms! Das Modem ist ja das selbe (HA35-22) und die Technologie ja auch? Das Bonding kann hier denke ich auch nicht verantwortlich sein? Ich bin der Meinung, dass über meine DSL-Leitung (die ja von T-Mobile dazu gekauft wird) auch die ca. 9ms möglich sein sollten? Hat jemand eine technisch einleuchtende Erklärung für mich? Vielen Dank!
  5. homenet vs homenet hybrid

    Hallo liebes Forum, ich bin am überlegen zu tmobile zu wechseln (bin gerade bei A1 und ziemlich unzufrieden). Nun würde mich interessieren was so die Unterschiede zwischen homenet und homenet hybrid sind. Ist die Installation gleich? Was funktioniert besser ? ( Wohne etwas außerhalb am Land) Warum bekommt man bei HomeNet LTE Light den Alcatel Router und bei den anderen Tarifen die HomeNet Box Schon mal danke im Voraus und LG
  6. Plötzliche Probleme mit Hybrid 70/13

    Hallo! Seit einigen Tagen habe ich das Problem, dass ich im TeamSpeak sehr viel Paketloss habe, somit verstehe ich Gesprächspartner kaum, bzw. diese mich auch nicht. Auch in Spielen wie Battlfield V auf Deutschen Servern, springt der Ping von den üblichen ~40 ständig rauf auf 120, dann wieder runter etc. Interessanter weise besteht das Problem bei den britischen Servern nicht. Da habe ich konstante 60ms. Auffallend ist auch, dass dies meist Nachmittags so ist. Vormittags laufen die dt. Server auch perfekt. Alles mögliche schon probiert, von unzähligen Neustarts, DSL only, LTE only etc. aber alles nützt nichts. Auch wenn ich die Server über cmd und ping -t manuell anpinge, habe ich zwischen drin immer weider "Zeitüberschreitung der Anforderung" Was kann ich machen? Vor wenigen Tagen lief doch alles ohne Probleme hier..... Falls sich das jemand aus der Technik ansehen möchte: es handelt sich um Nr. Gelöscht Im Anhang ein Screenshot des Battlefield internen Netzwerkgraphen (siehe hier Paketverlust) und einen WinMTR Mitschnitt des selben BF Servers https://abload.de/image.php?img=nachmittagh3flt.jpg Danke!!
  7. Homenet Hybrid Router

    Hallo, ist beim Homenet Hybrid Router ein akku drinnen? bzw. läuft es auch mit akku. LG Manuel
  8. PS4 Nat Typ ändern /Hybrid Technologie

    Hallo, und zwar hätte ich die Frage wie ich bei meinem HA 35-22 die Ports öffnen kann um auf meiner PS4 einen offenen NAT Typ zu bekommen, hab zwar schon nach Anleitung gesucht und auch die Ports bei der Portweiterleitung und auch beim Porttrigger eingegeben, PS 4 und Modem neu gestartet hab jedoch immer noch einen NAT Typ 3. Desweiteren wollte ich noch Fragen ob es nicht eigentlich mit der Hybrid Technologie so sein sollte, dass man eine stabilere Verbindung hat, hab den Turbo Tarif und mir ist bewusst, das nicht die vollen 70 Mbit über die Leitung kommen müssen, da das ja nur der Max Wert ist der erreicht werden kann. Ich bin dann mal auf 5,3 und wenn ich den dann gleich noch einen Test mache kann gut sein das ich plötztlich auf 2,5 bei der Download Rate bin. Der Download läuft bei mir über die DSL Leitung und der Upload übers LTE Netz wobei ich egal wo ich das Modem platziere nur 3G schaffe und dies auch nur mit einer Verbindungsstäre von ca 26 und am Modem auch nur einen Srich beim Signal habe. Bin von A1 jetzt vor 2 Wochen auf die Hybrid Technologie von T-Mobile umgestiegen da mir eigentlich das Preis/Leistungs Verhältnis super gepasst hat. Jedoch habe ich bemerkt das ich mit der 30er Leitung die ich bei A1 hatte weitaus stabiler war als jetzt wobei dies doch eigentlich nicht der Fall sein sollte da die Kombination aus LTE und DSL stabiler sein sollte. Sollte ich da irgendwas falsch verstanden haben muss ich wohl leider das Gerät innerhalb der Testphase zurück bringen. Ich hoffe jemand versteht mein Problem und kann mir irgendwie weiterhelfen, LG, Michael
  9. DynDNS mit HA35

    Hallo! Ich habe seit ca. 2 Jahren meinen Internetzugang über LTE, wegen der stark schwankenden Bandbreite probiere ich momentan Hybrid mit dem Huawei HA 35-22 aus. Nachdem ich einige Smarthome-Geräte, eine Überwachungskamera und einen Server habe, würde ich DynDNS auch brauchen. Bisher benutze ich selfhost mit einem AVM-LTE Router, aber selfhost funktioniert mit dem Huawei ja leider nicht. Ich habe gelesen, dass es möglich wäre, hinter dem Hybrid-Router noch einen anderen Router zu betreiben, der das mit DynDNS übernimmt – nur müsste dieser Router die externe IP von einem Webdienst holen (z.B. wieistmeineip.at, checkip.dyndns.com). Das wäre eine gute Lösung für mich, weil ich so weiterhin selfhost nutzen könnte. Nur bietet ein Fritz-Router diese Möglichkeit mit der IP vom Webdienst meines Wissens nach nicht, Router von Draytek sollen das aber können. So ein Draytek-Router ist aber nicht gerade billig, kennt vielleicht irgendjemand eine Alternative? Würde theroretisch eine Fritzbox 6890 LTE statt des HA35 auch funktionieren? Das Thema Hybrid ist ganz neu für mich – soweit ich das verstanden habe, wird eine IP fürs DSL und eine fürs LTE vergeben, für die Kombination gibt es nochmals eine neue Bonding-IP. Ich gehe davon aus, dass diese Bonding-IP für DynDNS relevant ist. Eine freundliche T-Mobile Mitarbeiterin hat mir im Chat mitgeteilt, dass eine öffentliche IP zugeteilt wird – sind die DSL-, die LTE- und die Bonding-IP öffentlich? Die DSL-Leitung ist derzeit noch nicht eingerichtet bei mir, sollte DynDNS nur mit LTE funktionieren (mein Versuch mit noip hat nicht geklappt)? Ist die Bonding-IP IPv4 oder IPv6? Wäre es egal, wenn die WAN-IP IPv6 wäre und meine Server IPv4 oder würde es mit der Erreichbarkeit von außen Probleme geben? Vielen Dank!
  10. Hybridanschluss

    Ich habe eine Frage zum Hybridanschluss von T-Mobile, die Geschwindkeit sinkt und schwankt ständig, sollte nicht die DSL Leitung zumindest eine stabile Grundgeschwindkeit bieten? Auch wenn die Funkzellen komplett ausgelastet sind und man durch Netzwerkmanagement keine Bandbreite zugeteilt bekommt?
  11. Ich habe für den LTE-Mimo-Empfang zwei Wittenberg LAT 58 außen am Gebäude angebracht. Mit meinem bisherigen Fritzbox-LTE Router habe ich die beiden Richtantennen exakt ausrichten und damit die Signalstärke entscheidend verbessern können. Bisher bin ich beim größten Konkurrenten von T-Mobile gewesen, probiere aber wegen der auslastungsbedingten Bandbreitenschwankungen Hybrid von T-Mobile aus, um zumindest eine stabile Grundversorgung über DSL zu haben. Ich bin nicht wirklich sicher, ob ich überhaupt auf den richtigen Sender ausgerichtet habe - eine entsprechende Anfrage an senderkataster.at vor über einer Woche ist bisher ohne Antwort geblieben. Wie könnte ich sonst noch herausfinden, welcher Sender der richtige ist? Der Hybridrouter liefert nicht wirklich aussagekräftige Informationen über die Empfangsstärke, jedoch ist sie ohne externe Antennen sehr schwach mit einem angezeigten Wert von 33. Nach dem Anschluss der Außenantennen hat sich dieser Wert aber nicht geändert, was eigentlich nicht sein kann, auch wenn ich falsch ausgerichtet haben sollte. Der Wert ändert sich auch nicht, wenn ich die Antennen bewege (auch nicht nach einem Neustart des Routers). Sollten die Änderungen dieses Werts eigentlich in Echtzeit angezeigt werden? Die Antennen haben Gleichstrom-Kurzschluss (DC Ground) - ich denke mal, dass das für den HA35 auch notwendig ist, einen Menüpunkt zum Umschalten zwischen Innen- und Außenantennen habe ich nicht finden können. Oder braucht man für diesen Router doch DC-Trennglieder? Vielen Dank!
  12. Hybrid Ständige Aussetzer

    Hallo liebe Community Ich habe den 150MBit Hybrid Tarif und habe seit einigen Tagen ständige ( teilweise minütlich ) Aussetzer. davon abgesehen, dass ich nie mehr als 30 - 60 von 150 möglichen MBit empfange. Ich habe zwei verschiedene Arten wie die Probleme auftreten. Einmal bricht die komplette Verbindung zum Internet für einige Sekunden ab. (10 - 30sec) Zweitens kommt es teilweise vor, dass ich auf bestimmte Seiten nicht zugreifen kann während andere funktionieren. als Beispiel. Youtube, ORF und Google funktionieren, während Ebay, Twitch und selbst die t-mobile nicht aufrufbar sind. die Problebe treten auch auf allen Geräten gleichermaßen auf. (MacBook, Huawei P9, Windows PC) Auch bei Ps4 und Nintendo Switch bricht die Verbindung ständig ab. Das hört sich am Anfang vielleicht nicht ganz so schlimm an, aber online spielen oder streams gucken kann ich seit einigen Tagen komplett vergessen. Ich habe den Router zurückgesetzt und auch mehrfach neu gestartet. hat sonst jemand ähnliche Probleme?
  13. Guten Tag liebe Community, vor ca. drei Wochen habe ich mir den neuen Hybrid Router von T-Mobile gekauft. Zwei Wochen später kam ein Techniker von A1 vorbei, um mir den Anschluss herzustellen. Leider ohne Erfolg: Das DSL-Symbol fing die ganze Zeit an zu blinken, was bedeutet, dass der Router synchronisieren will. Der Techniker meinte, dass er einen Messtechniker von A1 kontaktieren würde, da er denkt, dass die Telefonleitung defekt sein könnte. Ein paar Tage später wurde ich von der Serviceline kontaktiert. Der Mitarbeiter teilte mir mit, dass die Telefonleitung defekt sei. Allerdings kam kein Messtechniker von A1 vorbei, um sich meine Leitung anzuschauen. Noch dazu würde ich gerne wissen, wo genau die Leitung defekt ist (ob es evtl. am Verteiler liegt etc.). Wo kann ich mich wenden, wenn ich die Telefonleitung reparieren möchte? Gibt es eine Möglichkeit, den genauen Defekt der Telefonleitung zu finden? Ein weiteres Problem: Da der Router nicht funktionierte, kündigte ich ihn wieder, jedoch möchte ich, wie bereits oben erwähnt, die genaue Ursache des Defekt wissen. (Serviceline gab mir den Hinweis, dass ich den Router so schnell wie möglich kündigen soll.) Vielen Dank im Voraus! Mit freundlichen Grüßen Niklas H.
  14. Guten Tag liebe Community, vor ca. drei Wochen habe ich mir den neuen Hybrid Router von T-Mobile gekauft. Zwei Wochen später kam ein Techniker von A1 vorbei, um mir den Anschluss herzustellen. Leider ohne Erfolg: Das DSL-Symbol fing die ganze Zeit an zu blinken, was bedeutet, dass der Router synchronisieren will. Der Techniker meinte, dass er einen Messtechniker von A1 kontaktieren würde, da er denkt, dass die Telefonleitung defekt sein könnte. Ein paar Tage später wurde ich von der Serviceline kontaktiert. Der Mitarbeiter teilte mir mit, dass die Telefonleitung defekt sei. Allerdings kam kein Messtechniker von A1 vorbei, um sich meine Leitung anzuschauen. Noch dazu würde ich gerne wissen, wo genau die Leitung defekt ist (ob es evtl. am Verteiler liegt etc.). Wo kann ich mich wenden, wenn ich die Telefonleitung reparieren möchte? Gibt es eine Möglichkeit, den genauen Defekt der Telefonleitung zu finden? Ein weiteres Problem: Da der Router nicht funktionierte, kündigte ich ihn wieder, jedoch möchte ich, wie bereits oben erwähnt, die genaue Ursache des Defekt wissen. (Serviceline gab mir den Hinweis, dass ich den Router so schnell wie möglich kündigen soll.) Vielen Dank im Voraus! Mit freundlichen Grüßen Niklas H.
  15. Erfahrungen mit Hybrid?

    Hat schon jemand Erfahrungen mit Hybrid, und gibt es einen signifikanten Unterschied zur reinen LTE Box? Vl findet sich jemand der von LTE auf Hybrid umgestiegen ist.
  16. Hallo! Ich hab mich aufgrund der schlechten LTE Anbindung für den neuen Homenet-Hybrid-Router (Huawei HA35-22) entschieden. Leider laufen die online Spiele (PS4 bzw. Nintendo Switch) nicht. Bei meiner alten Home Net Box musste ich die APN Einstellung auf „Business“ ändern, dies ist jedoch beim Hybridrouter nicht möglich. Der Techniker bei T-Mobile hat meinem Gerät eine „öffentliche IP Adresse“ zugewiesen, jetzt funkt es ? Lg Martin
  17. Hybrid - Upload zu langsam

    Hallo, ich habe seit gestern den DSL Anschluss zu meinem Hybrid-Internet (70/14 Mbit/s) erhalten. Im reinen LTE Betrieb erhielt ich die 20/5 Mbit/s. Nun sollte im Hybridmodus auch der Upload schneller werden. Doch ich komme nie über 5 Mbit/s, egal zu welcher Tages oder Nachtzeit. Woran kann das liegen?
  18. Habe die SMS Funktion zum lesen noch immer nicht gefunden, aber das nächste Problem. Ich habe eine max. Downloadrate von 1,5 Mbit mit der Hybrid Box. Ich surfe über Dsl und der Rest über LTE an der Firewall kanns nicht liegen. Denn wenn ich die A1 Box anstecke habe ich eine konstante Geschwindigkeit. Dass diese variiert durch LTE ist klar aber alles was unter 50 Mbit ist geht über Festnetz. Ich hatte bei der A1 nicht so große Probleme die steckte ich an und fertig. Router reset brachte auch nichts vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen
  19. Hybrid Telefonanschluss

    Hallo Community, 1. Frage: ich habe eine Telefonbuchse mit 3 Anschlüssen die alle gleich aussehen und von der Größe gleich sind. Die Symbole sind ein Dreieck, ein Telefon und ein Kreis. An welchen Anschluss muss ich mein Kabel stecken? 2. Frage: Wie kann ich beim neuen Huawei Hybrid Router die Adresse Business.Tmobile ändern? ... weiß nicht mehr genau wie das heisst.
  20. Hybrid-Router H35-22 LTE Band wechseln

    Hallo! Zurzeit betreibe ich HomeNet (50/10), mit dem älteren LTE-Router von Huawei. Bei diesem Gerät kann ich mit der feinen Zusatzsoftware LTEWatch festlegen welches LTE Band verwendet werden soll. Bei uns zu Hause ist erfahrungsgemäß das 800MHz Band mit Abstand am stärksten im Empfang und auch in der Bandbreite. Jetzt habe ich testweise Hybrid (70/14) bestellt. DSL wird erst in einer Woche freigeschaltet, aber LTE funktioniert ja schon. Nur blöd das der Router immer das Band3 (1800MHz) auswählt. Dort habe ich aber leider nur sehr schwachen Empfang und dementsprechende Bandbreiten. In der Weboberfläche unter System ist das verwendete Band zu sehen. Ist es möglich, dass ich, oder jemand über Fernwartung etc., den Router dazu bewegt, das 800MHz Band zu verwenden? Sonst wäre Hybrid für mich leider kaum verwendbar... Der Support unter 0676 2000 konnte mir leider nicht weiterhelfen. Vielen Dank im Voraus.
  21. Hallo, ich habe einen PC und einen Fernseher. Kann ich den PC auf 50Mbit begrenzen und den Fernseher auf 20 Mbit (Max 70Mbit). Hat jemand Erfahrung damit? lg
  22. Bridge Modus Hybrid Modem

    Hallo, besteht die Möglichkeit das man das Hybrid Modem in den Bridge Modus versetzt und dahinter einen anderen Router verwendet? lg
  23. Internet Anmeldung - Türnummer unbekannt

    Beim bestellen findet das system meine Türnummer nicht, wie kann ich das beheben?
  24. dsl blinkt beim router

    hallo. ich habe den hybrid router.heute war der tmobile techniker vor ort und hat den dsl anschluss erfolgreich freigeschalten,so zumindest seine benachrichtigung an mich.leider blinkt aber am router das dsl zeichen ständig und verbindet sich nicht.habe schon ein-aus geschaltet,resetet und das kabel aus und eingesteckt.leider ohne erfolg.kann mir wer weiterhelfen?? danke