Das verbindet uns.
Zum Inhalt springen

Produkte & Services

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Beiträge
    6
  • Kommentare
    0
  • Aufrufe
    970

Mitwirkende

Alles zur eSIM bei T-Mobile

Phil

291 Aufrufe

Seit kurzem gibt es die eSIM bei T-Mobile. Es gibt derzeit noch wenige Endgeräte, die diese Funktionalität unterstützen, aber dennoch gibt es interessante Details zu dieser Art der SIM-Karte, die erwähnenswert sind. 

Die eSIM ist im Grunde nichts anderes, als eine fest verbaute SIM-Karte im Endgerät (Handy oder Uhr) und es entfällt dadurch die herkömmliche SIM. Die eSIM hat den Vorteil, dass Geräte kompakter verbaut werden können und somit auch kleine Geräte, wie eine Uhr  (zum Beispiel die Samsung Watch), mit einer SIM-Funktionalität ausgestattet werden können.

Zum Start ist die eSIM bei allen Vertragstarifen (Privat und Business) möglich. Für Wertkarte steht die eSIM nicht zur Verfügung. 

 

Differenzen zur herkömmlichen SIM

Die Differenzen zur herkömmlichen SIM liegen vorwiegend in der Verwendung. Seitens der Funktionen gibt es keine nennenswerte Differenzen. Die normale SIM hat gegenüber der eSIM hier keinen Nachteil und die eSIM alleine ist hier kein Grund die Hardware zu wechseln. Was die eSIM nicht kann, ist Kontakte abspeichern. Wichtig für jene "Handywechsler" die ihre Kontakte noch auf der SIM haben. 

 

Aktivierung der eSIM / Tausch auf die eSIM 

Die Aktivierung der eSIM ist es etwas anders. Da es keine physische Karte mehr gibt und die Hardware im Auslieferungszustand noch nicht auf die Rufnummer konfiguriert ist, muss für das Gerät ein eSIM-Profil erstellt werden. 
Der eSIM-Chip verfügt über eine eID, eine 32stellige Identifikationsnummer, die der Hardware vom Hersteller beigelegt ist. Die eID ist notwendig für die Aktivierung des eSIM Profils. Über das Kundenportal Mein T-Mobile wird unter SIM Aktivierung/Verwaltung das Profil mittels (QR Code oder eID) aktiviert. Damit sich das Gerät auch synchronisieren kann, muss eine aktive Internetverbindung (WLAN) hergestellt werden. 

 

Das Ganze klingt im ersten Schritt kompliziert, ist es aber nicht.

  1. eSIM Profil anfordern: Mein T-Mobile SIM Aktivierung/Verwaltung 
  2. eSIM-Profil & Gerät verbinden: QR Code scannen oder eID eingeben
  3. eSIM-Profil laden: Internetverbindung (WLAN) am Gerät notwendig
  4. Gerät nach ein paar Minuten neu starten 

 

Ein Handytausch ist auch jederzeit möglich. Wird auf ein neues eSIM Gerät getauscht, einfach über Mein T-Mobile ein neues eSIM Profil erstellen und am Gerät aktivieren. Es kann immer nur ein eSIM-Profil aktiv sein. Auch ein Tausch auf ein herkömmliche SIM kann jederzeit erfolgen.

Wird das Gerät einmal weitergegeben, muss das Profil im Endgerät direkt gelöscht werden, damit hier nichts passieren kann. Hier ist Vorsicht geboten.

 

*eSIM & Apple

Die neuen iPhones haben eine Dual-SIM verbaut und eine ist davon eine eSIM. Das iPhone kann also auch mit einer herkömmlichen SIM normal betrieben werden. Die eSIM Funktionalität des iPhones wird von Apple bis Jahresende für T-Mobile Austria mittels Softwareupdate freigeschalten werden. Zum Start der eSIM von T-Mobile funktioniert das iPhone daher nur mit einer herkömmlichen SIM-Karte und sobald die Freischaltung von Apple erfolgt ist, kann wie oben beschrieben die eSIM-Funktionalität mittels Kartentausch genutzt werden. Dann ist auch der herkömmliche SIM Slot für eine weitere SIM Karte frei. 

Die Apple Watch Cellular ist in der Community bereits ein Thema, daher hier nochmal kurz den aktuellen Stand zur Apple Watch Cellular. In Österreich ist sie mit LTE derzeit nicht erhältlich und funktioniert auch nicht. Ein Zeitpunkt, wann die Apple Watch Cellular von Apple für  Österreich freischalten wird ist derzeit noch nicht bekannt. Alle Informationen zu dem Thema gibt es hier: https://community.t-mobile.at/topic/3920-esim-apple-watch-series-3/ 

 


eSIM Kompakt

 

Vorteile/Nachteile eSIM

+ kompaktere Geräte möglich

+ keine unterschiedlichen Formate der SIM (z.B: Kartentausch bei Handywechsel)

+ schneller Wechsel ohne Postversand

- keine Kontaktdaten auf der eSIM abspeicherbar

 

Essentielle Infos

  • Aktivierung und Tausch über Mein T-Mobile
  • Bei Aktivierung Internetverbindung über WLAN notwendig
  • 10 eSIM Profile pro Jahr möglich
  • Nur Vertragstarife, keine Wertkarte


 

Weitere Informationen & Links zum Thema eSIM 

https://www.t-mobile.at/esim/

https://www.t-mobile.at/faq/#!gerat/sim-karte/frage/19809 

https://community.t-mobile.at/topic/3920-esim-apple-watch-series-3/

https://community.t-mobile.at/topic/4694-iphone-xs-apple-watch-und-esim/

 

 

eSIM Fragen und Antworten.pdf



0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden